Schrank, Bücher, Gesetze, Recht, Rechtsprechung

Gesellschafterbeschluss bei der Veräußerung des ganzen Gesellschaftsvermögens

Mit Urteil vom 08.01.2019 (Az. II ZR 364/18) hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass das Zustimmungsbedürfnis der Gesellschafterversammlung bei der Veräußerung des ganzen Gesellschaftsvermögens bei einer GmbH nicht auf § 179a Aktiengesetz analog gestützt wird, sondern aus den allgemeinen Zustimmungsregeln fließt.

Zum Urteil des BGH

Quelle: Newsletter der IHK Frankfurt am Main vom 18.06.2019

Schrank, Bücher, Gesetze, Recht, Rechtsprechung

Arbeitnehmereigenschaft des GmbH-Fremdgeschäftsführers

Mit Urteil vom 26.03.2019 (Az. II ZR 244/17) hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass der Fremdgeschäftsführer einer GmbH jedenfalls in Bezug auf das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) als Arbeitnehmer anzusehen ist. Dieser befände sich aufgrund des gesellschaftlichen Weisungsrechts und der jederzeitigen Abberufbarkeit zu der Gesellschaft in einem Unterordnungsverhältnis. Das AGG komme deswegen vollumfänglich zur Anwendung.

Zum Urteil des BGH

Quelle: Newsletter der IHK Frankfurt am Main vom 12.06.2019

Laptop, Notizblock, Notizbuch, Kalender, Mobiltelefon, Handy, Stift, Termin, Terminübersicht, Terminplan

New Work

Was versteht man unter “New Work”

  • Sammelbegriff über zukunftsweisende und sinnstiftende Arbeit
  • Im Zuge des vielschichtigen Wandels der Arbeitswelt geht es um die Frage, wie wir die Arbeit innovativ definieren und organisieren, um weiterhin einen steigenden Beitrag zur Unternehmensstrategie zu liefern
  • Ist kein Programm, kein Prozess, sondern eine Frage der Haltung, der Kultur und Führung
  • Es geht um eine moderne Führung, die von Augenhöhe und Wertschätzung, von mehr Coaching und weniger Ansage geprägt ist
  • Die Mitarbeiter sind das höchste Gut und in Zeiten der Knappheit der Talente im Zentrum unseres Handelns
  • Der Trend bei einigen Führungskräften, die derzeit zum Anzug Sneaker tragen und die Krawatte weglassen, sind äußere Symbole der Änderung in Richtung New Work
  • Es geht nicht nur um das reine Gewinnen neuer Talente, sondern insbesondere um das Halten

Die Idee von New Work wurde erstmals von dem Sozialphilosophen Prof. Dr. Frithjof Bergmann entwickelt.

Quelle und Mehr Informationen

Laptop, Notizblock, Notizbuch, Kalender, Mobiltelefon, Handy, Stift, Termin, Terminübersicht, Terminplan

VUCA

VUCA ist ein Akronym für die Begriffe volatility “Volatilität”, “Unbeständigkeit”, uncertainty “Unsicherheit”, complexity “Komplexität” und ambiguity “Mehrdeutigkeit”.

Der Begriff VUCA fasst die Herausforderungen zusammen, denen sich Unternehmen in einer zunehmend digitalisierten Welt stellen müssen.

Je schneller sich die Welt verändert, umso radikal endlicher wird unser (Erfahrungs-)wissen. Das Optimum von gestern ist der Standard von heute. Die technische Entwicklung beschleunigt zunehmend das Ende der Massenproduktion. Branchengrenzen lösen sich auf.

Die Kunden von heute sind nicht mehr zwangsläufig auch die von morgen. VUCA kann man nicht mit generellen und bisher allgemein gültigen Management- / politischen Strategien begegnen. Lineare Lösungen, lineares Denken und Management sowie lineare Karrieren sind in einer dynamischen, volatilen, veränderungsstarken und mehrdeutigen Welt keine Lösung, sondern ein Problem.

Mehr Informationen

Gründen im Nebenerwerb

KFW-Gründermonitor 2019: Mehr Existenzgründungen durch Frauen

Die Zahl der Existenzgründungen durch Frauen ist um 4 Prozent gestiegen, während Existenzgründungen durch Männer weiter rückläufig sind ( -5 Prozent ). Der Anteil von Frauen hat sich damit wieder auf 40 Prozent erhöht. Für die Gründungsentscheidung von Frauen ist “Unabhängigkeit” häufig ein entscheidender Aspekt. Offenbar fehlte diese Unabhängigkeit bei vielen Jobangeboten auf dem Arbeitsmarkt, weshalb die Selbstständigkeit 2018 von Frauen häufiger als die bessere Erwerbsalternative angesehen wurde.

Quelle: KfW-Gründermonitor 2019

Tipp: Interessierte am Thema Nebenerwerbsgründung bekommen viele wertvolle Informationen unter www.gruenden-im-nebenerwerb.de

Laptop, Notizblock, Notizbuch, Kalender, Mobiltelefon, Handy, Stift, Termin, Terminübersicht, Terminplan

Katalog systembeteiligungspflichtiger Verpackungen

Die Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hat eine finale Ausgabe des “Katalogs systembeteiligungspflichtiger Verpackungen” veröffentlicht. Mit Hilfe des Katalogs können potentiell betroffene Unternehmen ermitteln, ob die von ihnen mit Ware befüllten Verpackungen systembeteiligungspflichtig sind. Der Katalog wird jährlich überarbeitet. Verpackungen / Produkte können über eine Volltextsuche gefunden werden.

zum Katalog

Schrank, Bücher, Gesetze, Recht, Rechtsprechung

Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen in Kraft getreten

Am 25.04.2019 ist das „Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen” (GeschGehG) in Kraft getreten. Sein Ziel ist es, die Nutzung oder Offenlegung von Geschäftsgeheimnissen durch Unbefugte zu verhindern und die Position der Geheimnisinhaber durch Unterlassungs- und Beseitigungsansprüche zu stärken. Gleichzeitig schafft das Gesetz wichtige Ausnahmen für Hinweisgeber, sogenannte Whistleblower.

Link zum GeschGehG

Quelle: Newsletter der IHK Frankfurt am Main vom 03.06.2019