Laptop, Notizblock, Notizbuch, Kalender, Mobiltelefon, Handy, Stift, Termin, Terminübersicht, Terminplan

New Work

Was versteht man unter “New Work”

  • Sammelbegriff über zukunftsweisende und sinnstiftende Arbeit
  • Im Zuge des vielschichtigen Wandels der Arbeitswelt geht es um die Frage, wie wir die Arbeit innovativ definieren und organisieren, um weiterhin einen steigenden Beitrag zur Unternehmensstrategie zu liefern
  • Ist kein Programm, kein Prozess, sondern eine Frage der Haltung, der Kultur und Führung
  • Es geht um eine moderne Führung, die von Augenhöhe und Wertschätzung, von mehr Coaching und weniger Ansage geprägt ist
  • Die Mitarbeiter sind das höchste Gut und in Zeiten der Knappheit der Talente im Zentrum unseres Handelns
  • Der Trend bei einigen Führungskräften, die derzeit zum Anzug Sneaker tragen und die Krawatte weglassen, sind äußere Symbole der Änderung in Richtung New Work
  • Es geht nicht nur um das reine Gewinnen neuer Talente, sondern insbesondere um das Halten

Die Idee von New Work wurde erstmals von dem Sozialphilosophen Prof. Dr. Frithjof Bergmann entwickelt.

Quelle und Mehr Informationen

Seminar, Computer, Stift, Block, Getränke, Austausch

ab 14.02.2019: Seminar: guide Vertriebs-Coaching

Das neue Seminarangebot der Initiative für Münchens Gründerinnen führt Interessierte in die Geheimnisse des Vertriebs ein. Drei ganze Tage stehen dazu zur Verfügung mit einem guten Abstand zwischen den Terminen zum Üben, Reflektieren und Vertiefen.

Verkaufen Sie Ihre Dienstleistungen mit Begeisterung und Überzeugung?
Haben Sie eine klare und stimmige Vertriebsstrategie?
Erzielen Sie den Abschluss und das Honorar, das Sie sich wünschen?

Wenn Sie diese Fragen mit „nein“ beantworten oder wenn Sie sich nicht sicher oder nicht wohl beim Verkaufen Ihrer Dienstleistungen oder Ihrer Produkte fühlen, dann möchten wir Sie auf ein Seminarangebot von guide, der Initiative für Münchner Gründerinnen, aufmerksam machen.
In dem 3-tägigeb Vertriebs-Coaching „Aufbruch – Durchbruch – Stabilisieren nach der TripleE-Methode“ erkunden Sie gemeinsam Wege, um Ihre Ziele im Vertrieb zu erreichen. Sie lernen und üben auf Basis der TripleE-Methode, wie über die emotionale Bindung zwischen Vertrieb und Kunden gemeinsame Modelle entwickelt und zu Abschlüssen geführt werden.

Das 3-tägige Vertriebs-Coaching kostet 295 Euro.

Wann und Wo

• Termine:
14. Februar, 21. März und 30. April 2019,
jeweils von 09:00 – 17:00 Uhr

• Veranstaltungsort:
Projektbüro der Servicestelle guide,
Westendstraße 123
80339 München

• Anmeldung:
anmeldung@guide-muenchen.de

Über die Veranstalterin
Die Servicestelle guide bietet Ihnen ausführliche Orientierungsgespräche und Beratungen an. Diese sind stets kostenfrei. Darüber hinaus veranstaltet guide monatliche Netzwerktreffen für Gründerinnen und Unternehmerinnen, regelmäßige Gesprächsrunden, Workshops und Seminare sowie den Geschäftsideen-Wettbewerb best concept. guide wird durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) des Referats für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München und durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration unterstützt sowie mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Quelle und weitere Informationen
• guide Termine http://www.guide-muenchen.de/index.php?unsere-termine
• Mehr über guide erfahren http://www.guide-muenchen.de/index.php?ansatz

04.09.2018: 20:15 Uhr Start der neuen Staffel “Höhle der Löwen” auf VOX

Ab dem 04.09.2018 strahlt Vox die fünfte Staffel von “Die Höhle der Löwen” aus. Jeden Dienstag bewerten dann wieder sechs Investoren (immer 20:15 Uhr) die Geschäftsideen der Gründer. In “Die Höhle der Löwen” präsentieren aufstrebende Unternehmer den Juroren ihre Produkte. Ziel der Gründer ist es dabei, mindestens einen der “Löwen” von der eigenen Geschäftsidee zu überzeugen, sodass sich der Investor Anteile an der Firma sichert.

Sichert sich ein Jungunternehmer bei “Die Höhle der Löwen” die Unterstützung mindestens eines Investors, bedeutet dies eine Finanzspritze, die zur Verwirklichung weiterer Geschäftsideen oder zur Herstellung des vorgestellten Produkts in größerer Stückzahl beitragen kann. Neben Geld kann der Investor den Gründer mit Know-How unterstützen. In der 5. Staffel gibt es sechs Juroren. Dr. Georg Kofler und Judith Williams wechseln sich als Löwen ab.

  • Ralf Dümmel: Der 51-jährige Unternehmer stammt aus Schleswig-Holstein. Er begann seine Karriere als Verkaufsassistent bei “DS Produkte”, einem Unternehmen, das auf den sogenannten “Non Food”-Bereich spezialisiert ist. Mittlerweile ist Ralf Dümmel Geschäftsführer der Firma und verantwortlich für mehr als 400 Beschäftigte. Dümmel ist für Gründer Ansprechpartner in Sachen Produktion und Vertrieb. Insbesondere Haushalts-, Outdoor oder Beauty-Produkte sind sein Spezialgebiet.
  • Dr. Georg Kofler: Investor Dr. Georg Kofler ist neu in der Jury von “Die Höhle der Löwen”. Der Südtiroler wurde durch Engagements bei ProSieben und bei Teleshopping-Sendern bekannt. Gemeinsam mit Jurorin Judith Williams baute er 2014 ein Unternehmen auf, das Produkte der Williams-Gruppe betreut.
    Carsten Maschmeyer: Carsten Maschmeyer wurde durch Investitionen in der Finanzbranche bekannt. Heute investiert der gebürtige Bremer in börsennotierte Unternehmen. Für “Die Höhle der Löwen” gründete der 59-Jährige extra den Frühphasenfinanzierer “Seed & Speed”, der Gründern die nötige Starthilfe geben kann. Neben seinen Investitionen referiert Carsten Maschmeyer an Hochschulen und auf Tagungen als Wirtschaftsexperte.
  • Frank Thelen: Der gebürtige Bonner ist Spezialist für Start-Ups. Der 42-jährige Investor stand 2000 kurz vor der Privatinsolvenz, kann also von Schwierigkeiten in der Gründungsphase von Unternehmen berichten. Mittlerweile ist er an zahlreichen internationalen Firmen beteiligt. Thelen verkaufte beispielsweise Anteile an “myTaxi” an Daimler oder Beteiligungen an “Wunderlist” an Microsoft.
  • Judith Williams: Sie startete 1999 als Verkäuferin bei einem Teleshopping-Sender. Seitdem ist Judith Williams nicht mehr vom Kosmetik-Markt weg zu denken. Die Münchnerin ist weltweit an zahlreichen Unternehmen beteiligt, die Kosmetika herstellen. Der Schwerpunkt der 45-jährigen Unternehmerin liegt auf dem Gebiet des langfristigen Markenaufbaus, der Nachhaltigkeit und der Produktqualität.
  • Dagmar Wöhrl: Die Anwältin und Unternehmerin ist in Nürnberg geboren. Sie ist nicht nur Investorin, sondern saß bereits für die CSU im Deutschen Bundestag und war Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium. 2017 ließ sie ihre politische Karriere ruhen, verzichtete auf eine erneute Kandidatur für den Bundestag und stieg bei “Die Höhle der Löwen” ein. Sie ist verheiratet mit dem Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl.

Moderator der TV-Sendung ist weiterhin Amiaz Habtu. Er moderiert seit Anfang an  “Die Höhle der Löwen”.

Quelle und weitere Informationen:
VOX

 

Nur bei uns – Spezialangebot – 5 bis 7 Tage Intensivseminar Existenzgründung von A-Z

Sie wollten schon immer in einer kleineren Gruppe sehr intensiv das Thema Existenzgründung diskutieren und offene Themen für Ihr eigenes Business besprechen. Doch in den herkömmlichen Seminaren fehlt/e hierzu die Zeit.

Wie wäre es, wenn Sie sich einfach eine Auszeit nehmen und die wichtigen Themen für Ihre eigenständige Zukunft (Voll- oder Nebenerwerb) in einer angenehmen Atmosphäre erarbeiten könnten.

Wir machen Ihnen nun das passende Angebot.

5 bis 7 Tage Intensivseminar Existenzgründung auf den Kanaren*. Lassen Sie die Umgebung und das Ambiente auf sich und Ihr Geschäftsmodell wirken.

Tag 1: Ankommen und erster Austausch

Tag 2: Gründungsformalitäten
– roter Faden
– rechtliche, steuerliche Informationen
– sozialversicherungsrechtliche Informationen
– u.v.m.

Tag 3: Businessplan / Business Canvas

Tag 4: Finanzplanung und Finanzierung

Tag 5: Abreise oder Feinschliff Businessmodell

Tag 6: Elevator Pitch – Sichtbarkeit im Netz

Tag 7: Abreise

Das Seminar findet täglich ca. 8 Unterrichtstunden statt. Es bleibt Raum für Einzel- und Gruppenübungen. Am Ende erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir nehmen Sie gerne auf die Reservierungsliste und lassen Ihnen ein unverbindliches Angebot zukommen.

Dies ist ein Angebot der HOCON Unternehmensberatung und von Gründen im Nebenerwerb.

 

*Flug, Unterkunft und Verpflegung ist eigenständig zu buchen und nicht im Seminarentgelt enthalten.

 

Schrank, Bücher, Gesetze, Recht, Rechtsprechung

Versicherung des Geschäftsführers über Hinderungsgründe

Mit Beschluss vom 08.01.2018 hat das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg entschieden, dass bei der Anmeldung der Gesellschaft nach § 8 GmbHG oder einer Änderung in der Person des Geschäftsführers nach § 39 GmbHG sich die Versicherung des Geschäftsführers seit dem 12.04.2017 auch auf die neuen Tatbestände des § 265c StGB (Sportwettenbetrug) und des § 265d StGB (Manipulation von berufssportlichen Wettbewerben) beziehen muss.

Zur Entscheidung des OLG

Quelle: Newsletter der IHK Frankfurt am Main vom 02.05.2018

Laptop, Notizblock, Notizbuch, Kalender, Mobiltelefon, Handy, Stift, Termin, Terminübersicht, Terminplan

Leitfaden zur digitalen Buchführung bietet Orientierung

Unternehmerinnen und Unternehmer, die die Potenziale der Digitalisierung im Unternehmen rechtskonform nutzen wollten, konnten bislang kaum auf konkrete Hilfestellungen zurückgreifen. Das ändert sich nun.

Der Arbeitskreis 3.4 der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung (AWV), in dem auch der Deutsche Industrie- und Handelskammertag Mitglied ist, hat einen Praxisleitfaden zu den GoBD erarbeitet. Der Ratgeber richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen und beinhaltet – neben einem verständlichen Überblick über die wesentlichen Inhalte der GoBD – praxisnahe Hinweise und Umsetzungsempfehlungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) gelten bereits seit dem 01.01.2015. Doch auch mehr als drei Jahre nach Veröffentlichung der GoBD besteht in der Praxis oft Unklarheit über die richtige Anwendung der Regeln.

Quelle und weitere Informationen:

Laptop, Notizblock, Notizbuch, Kalender, Mobiltelefon, Handy, Stift, Termin, Terminübersicht, Terminplan

MünchenHandbuch 2018 erschienen

Die aktualisierte Ausgabe des MünchenHandbuchs, das Fragen zu allen wichtigen Themen der Stadtverwaltung beantwortet, ist erschienen. Auch Gründerinnen und Gründer finden hier Kontakte und Ansprechpartner.

Von der Abfallberatung, über Gewerbeanmeldung, Gaststättenkonzession, Lebensmittelkontrolle und Freischankflächen bis zum Zweckentfremdungsverbot ist hier ein breites Angebot städtischer Dienstleistungen übersichtlich aufbereitet mit Adressen, Öffnungszeiten und Beratungsmöglichkeiten. Die 264 Seiten umfassende Broschüre fasst nach Themenkapiteln sortiert sämtliche städtischen Serviceangebote zusammen und bietet Basisinformationen für unterschiedlichste Zielgruppen und Nutzer.

Außerdem ist das MünchenHandbuch mit einem umfangreichem Stichwortverzeichnis versehen, mit dem sich ebenfalls gezielt suchen lässt. Das MünchenHandbuch gibt es kostenlos in der Stadt-Information im Rathaus, geöffnet Montag bis Freitag von 9.30 bis 19.30 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 16 Uhr. Selbstverständlich steht die Publikation auch jederzeit digital zum Download bereit.

Quelle und weitere Informationen

236.000 Firmen suchen bis Ende 2019 einen Nachfolger

Allein in den kommenden zwei Jahren planen die Chefs von 236.000 kleinen und mittleren Firmen, ihr Unternehmen an einen Nachfolger zu übergeben. Für 100.000 von ihnen wird die Zeit knapp, da der Nachfolger entweder noch nicht gefunden wurde oder der Inhaber noch gar nicht mit der Suche begonnen hat. Eine aktuelle Sonderauswertung von KfW Research gibt einen Überblick über den Generationswechsel im Mittelstand.

Pressemitteilung und Studie von KfW Research