29.02.2020: EXISTENZ 2020 in Landsberg am Lech

Am 29.02.2020 findet der nächste Gründertag “EXISTENZ” im Landratsamt Landsberg am Lech statt. Neben Vorträgen für Existenzgründer*innen sind auch Vorträge für Jungunternehmer*innen im Angebot. Fachaussteller verschiedenster Behörden, Verbände und Institutionen sind für Ihre Fragen als Ansprechpartner vor Ort. Sie haben u. a. die Möglichkeit im Rahmen eines OPEN-PITCH-CALL Ihre Geschäftsidee vor einer Fachjury zu präsentieren und Feedback zu erhalten. Nutzen Sie zudem die wechselnden meet-up-groups an den Ausstellungsständen zu speziellen und aktuellen Themen.

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Landratsamt Landsberg am Lech
Von-Kühlmann-Straße 15
86899 Landsberg am Lech

Mehr Informationen

Seminar, Computer, Stift, Block, Getränke, Austausch

22.02.2020: Seminar “Ich mache mich selbständig in München”

In diesem kompakten Seminar erhalten Sie die wichtigsten Entscheidungshilfen in Form von Sachinformationen und Fallbeispielen, um die Chancen und Risiken der Selbständigkeit besser einschätzen zu können. Sie lernen den Weg einer Existenzgründung kennen, erfahren etwas über wichtige persönliche Voraussetzungen und erhalten Tipps, um gravierende Fehler zu vermeiden.

Anmeldung “Ich mache mich selbständig”

Hinweis:

Für den Fall, dass das Seminar bereits ausgebucht sein sollte, erfolgt eine Weiterleitung auf das nächste Seminar mit freiem Platzangebot.

15.02.2020: EXISTENZ 2020 in Bad Reichenhall

Am 15.02.2020 findet der nächste Gründertag “EXISTENZ” in Bad Reichenhall statt. Neben Vorträgen für Existenzgründer*innen sind auch Vorträge für Jungunternehmer*innen im Angebot. Fachaussteller verschiedenster Behörden, Verbände und Institutionen sind für Ihre Fragen als Ansprechpartner vor Ort.

09:00 bis 16:00 Uhr
Steigenberger Akademie
Zenostraße 6
83435 Bad Reichenhall

Mehr Informationen unter www.ihkexistenz.de

06.02.2020: Wie KI, Elektromobilität, New Work und Agile Methoden unsere Geschäftswelt verändern in Augsburg

Einst blickten Zukunftsstudien und Prognosen optimistisch auf das Jahr 2020. Nun sind wir in dieser Zukunft angekommen und wissen, sie ist weniger futuristisch, dafür aber unsicherer denn je. Deutschland ist trotz politischer Willensbekundungen nicht Leitnation für Elektromobilität geworden. Während sich das Model 3 von Tesla mittlerweile besser verkauft als vergleichbare Verbrenner konnte Mercedes letzten November gerade mal 19 Exemplare seines neuen Stromers EQC absetzen. Und auch beim Megatrend der Künstlichen Intelligenz hinken wir hinterher. Beide Entwicklungen bedrohen massiv den Unternehmensstandort Deutschland. Es stellt sich die Frage, wie können Unternehmer und Manager am besten mit dieser Situation umgehen? An diesem Infoabend wollen Varesi Consulting, die eMobile Academy und der Verband VenturID e.V. mögliche Lösungsansätze mit Ihnen am 06.02.2020 in Augsburg diskutieren.

Mehr Informationen

Netz, netzwerken, Verbindung, Pfeile

04.02.2020: Online-Marketing für Start-ups

Wie man es schafft, in einem gesättigten Markt mit einem kleinen Etat große Aufmerksamkeit zu generieren? Dies ist eine von vielen Fragen, die im Rahmen der Februar-Ausgabe des Innovations-Cafés am 04.02.2020 ab 18:00 Uhr zum Thema Online-Marketing für Start-ups beantwortet werden. Zu Beginn besteht wieder die Möglichkeit, das eigene Start-up zu pitchen und den ein oder anderen Aufruf zu platzieren z.B. MitgründerInnen-Suche, Crowdfunding-Kampagne etc. Veranstalter ist das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE), das Entrepreneurship Center der Hochschule München. Mehr erfahren und anmelden

Seminar, Computer, Stift, Block, Getränke, Austausch

15.02.2020: Seminar “Gründen im Nebenerwerb” in Fürstenfeldbruck

Eine eigene Existenz aufbauen? Ohne die Sicherheit einer Anstellung ganz aufzugeben? Erfahren Sie, warum Gründen im Nebenerwerb für viele Existenzgründer eine attraktive Variante sein kann. Das Fachseminar liefert Ihnen kompakt und übersichtlich grundlegendes Wissen, um mit Ihrer Selbständigkeit neben einer beruflichen Tätigkeit zu starten. Denn: 65% aller Gründer starten nebenberuflich und bauen ihre Existenz schrittweise und ohne größeres Risiko auf. Sie auch? Konkretisieren Sie Ihre Pläne, wie Sie Ihre Existenzgründung im Nebenerwerb am besten aufrollen und lernen Sie die notwendigen Schritte. Sichern Sie sich in der Anfangsphase durch erworbenes Wissen rechtlich und steuerlich ab. Erfahren Sie, wo Sie weitere Informationen finden.

Anmeldung “Gründen im Nebenerwerb”

Hinweis: Für den Fall, dass das Seminar bereits ausgebucht sein sollte, erfolgt eine Weiterleitung auf das nächste Seminar mit freiem Platzangebot.

Workshop, Gruppenarbeit

28.01.2020: BayStartUP Workshop: Märkte verstehen, Kunden erreichen

Sie haben eine Geschäftsidee mit Potenzial? Mit Unterstützung der Businessplanning-Reihe von BayStartUP, dem bayerischen Startup-Netzwerk für Gründer, Investoren und Unternehmen, entwickeln Sie eine erfolgversprechende Geschäftsstrategie für die nächsten 3 bis 5 Jahre. Der zweite kostenfreien Workshops am 28.01.2020 vertieft die Aspekte Markt, Wettbewerb sowie Marketing und v. a. Vertrieb. Sie lernen Methoden kennen, mit denen Sie Ihre Zielmärkte analysieren und Ihren Vertrieb systematisch planen können.

Mehr erfahren

Laptop, Notizblock, Notizbuch, Kalender, Mobiltelefon, Handy, Stift, Termin, Terminübersicht, Terminplan

GRÜNDER BOX: Startups nachhaltig ausrichten

Im Rahmen des Umweltpakts Bayern entwickelten das Bayerische Landesamt für Umwelt, die Nachhaltigkeitsberatung B.A.U.M. und die Design Thinking Agentur Protellus die GRÜNDER BOX. Dazu wurden Design Thinking Workshops mit Startups und etablierten Unternehmen in München, Nürnberg und Augsburg durchgeführt. Ziel war es, die Bedürfnisse von Startups in den Fokus zu stellen und dabei das Wissen der Corporates einzubinden und für die Konzeption der GRÜNDER BOX zu nutzen.

Was steckt alles in der Box?

  • Erklärvideo: Worum geht’s? Wie funktioniert’s?
  • Startup-Check: Wo stehe ich?
  • 10 Handlungsfelder: Von der Entwicklung eines langfristig tragfähigen Geschäftsmodells über Finanzierung und Mobilität bis hin zu Büroorganisation und Lieferantenauswahl
  • Checkliste: Individuell zusammenstellbar
  • Mentorenübersicht: Kontakt zu “alten Hasen”
  • Projekthintergrund

Die GRÜNDER BOX ist offen für alle Interessenten sowohl aus etablierten Unternehmen als auch aus Startups. Sie bietet einen einfachen Einstieg in das Thema, unabhängig von bestehendem Vorwissen.