Jahresbericht 2018 vom Deutschen Patent- und Markenamt veröffentlicht

Statistik, Frauen, Männer, Gründer, Existenzgründer, Startups, Start Up, Auswertung, Hand, Kaffee, Computer, Tisch

Deutsche Schutzrechte sind international immer gefragter. 2018 gingen 21.286 Patentanmeldungen aus dem Ausland (v.a. aus Japan, USA, Korea) ein. Ein Plus von sieben Prozent. Die Zahl der ausländischen Markenanmeldungen (v.a. China, USA, GB) stieg auf 4.863 und damit um ca. sechs Prozent. Inländer meldeten dagegen 2,5 % weniger Patente und 2,6 % weniger Marken an. Spitzenreiter in Deutschland ist Berlin mit 5.466 Anmeldungen.

Link zur Pressemitteilung des DPMA